SV Hotel - aktiv


Was tut ihr, um die Krise zu meistern?

Wir haben folgende Massnahmen getroffen: temporäre Schliessung der Hotels, Teil-Schliessungen, Zusammenführen von mehreren Hotels wo möglich, Kurzarbeit, Mietverhandlungen und Fee-Verhandlungen mit dem Franchisegeber. Parallel wird an dem Re-Opening Prozess gearbeitet und an der Welt nach Covid 19. Vor allem stellen wir uns die Frage: Was wird nötig sein, um ein Hotel sukzessive wieder hoch zu fahren? Auch machen wir uns Gedanken, wie sich Covid 19 auf die Bedürfnisse unserer Gäste auswirken wird. 

Was könnt ihr anderen raten?

Wir raten allen im Dialog zu bleiben, den Austausch mit dem Franchisegeber aktiv zu suchen und partnerschaftlich an Lösungen, Analysen, etc. zu arbeiten. Zudem sollte man Partnerschaften fördern, aber auch im gesunden und gutem Mass fordern. 

Beat Kuhn, Managing Director SV Hotel AG © Foto: SV Hotel AG
Beat Kuhn, Managing Director SV Hotel AG © Foto: SV Hotel AG

Beat Kuhn, 

Managing Director SV Hotel AG, Dübendorf

www.sv-group.ch

 

Ein Interview mit Beat Kuhn gibt es auch im Bereich Interviews unter diesem Link.

Kuratiert von Bellone Franchise Consulting GmbH, Zug/Schweiz