tuck-tuck - aktiv


Was tut Ihr um die Krise zu meistern?

ASIA-TUCK © tuck-tuck Schweiz AG 2020
ASIA-TUCK © tuck-tuck Schweiz AG 2020

Uns von tuck-tuck Catering hat die Corona-Krise von Anfang an mit einem kompletten Lockdown getroffen und vermutlich können wir erst später als andere wieder aktiv werden. Trotz oder vor allem wegen dieser Krise haben wir nun Zeit und Musse, Dinge anzupacken welche liegengeblieben sind. Wir sind mit viel Enthusiasmus dabei, neue Rezepte zu entwickeln. Für alle unsere Gerichte erstellen wir Nährwert- und Allergenen-Fact-Sheets, welche wir dann den Kunden auf unserer Webseite zugänglich machen werden. Wir freuen uns auch auf unsere neue Internetseite mit einem komplett überarbeiteten Preisrechner. Da wir im Moment keine Einnahmen haben, verkaufen wir Mehrwert-Gutscheine, um einerseits die Kunden an uns zu binden und anderseits den Cashflow zu optimieren.

Was könnt Ihr anderen raten?

Unsere Erfahrungen haben uns gelehrt, dass das Leben ist, wie es ist und es reine Energieverschwendung ist, sich dagegen zu wehren. Daher raten wir allen die Situation zu akzeptieren und den Moment in Dankbarkeit zu geniessen. Die hektischen Momente kommen schneller zurück, als dass man denkt. In diesem Sinne ist die Corona Krise ein Geschenk an uns alle.

Stephan di Gallo © tuck-tuck Schweiz AG 2020
Stephan di Gallo © tuck-tuck Schweiz AG 2020

Stephan Di Gallo

tuck-tuck, Zürichstrasse 7, 8117 Fällanden

TEL.  043 355 53 23 

GSM. 079 367 97 77

www.tuck-tuck.ch

Winner of Best Swiss Gastro Master Award